comevispositioniert akustisch

Sie haben uns bestimmt schon gehört

comevis steigert die auditive Performanz von Unternehmen, Marken und Produkten.

Wir sind Premium-Anbieter für die auditive Marken-, Vertriebs- & Service-Kommunikation.

Die von comevis entwickelte Methodik des Sonic-Profiling©, verortet Markenwerte und schafft eine exakte Positionierung. Sie führt zu messbar mehr Kundenzufriedenheit und neuen Vertriebschancen.


  • MEHR LADEN

    comevis liefert mit seinem 25-köpfigen Expertenteam, seit dem Jahr 2002 Unterstützung in allen Phasen, der Strategie über die Kreation bis zur Realisierung.

    Zu den Kunden zählen mittelständige und marktführende Unternehmen aus dem Business to Business und Business to Consumer Bereich wie beispielsweise AIDA Cruises, Axel Springer, Bayer Pharma, Bosch, Canon, Condor, Continental, DB Schenker, Deutsche BKK, Deutsche POST DHL, Dr. Hauschka, Targobank, Telekom, Hapag-LIoyd Kreutzfahrten, Sparkassen, SonnenklarTV, Qiagen, QVC Teleshopping, UniCredit Bank , Velux, Wala Heilmittel, Yves Rocher und viele mehr.

    Gegründet wurde comevis im Jahr 2002 von Stephan Vincent Nölke, der bis heute Geschäftsführer des Unternehmens ist.

    Seit 2009 ist er zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, University-of-Applied-Sciences in Bonn.

    Für die exakte Markenpositionierung entwickelte Nölke die Methodik des Sonic-Profiling© und Sonic-Mood-Managements©.

    Als Fachbuchautor verfasste er „Das 1×1 des Audio-Marketings“, „Das 1×1 des multisensorischen Marketings“ und „Tone of Voice – Wenn Stimme zur Marke wird.

 

Team Stephan Vincent Nölke

Geschäftsführer & CEO

Welche Farbe hat Freude, wie schmeckt Tradition, wie fühlt sich Fürsorge an, wie duftet Sportlichkeit und wie klingt beispielsweise technologische Innovation. Wir liefern die Antworten auf Ihre Klangfragen im multisensorischen Kontext.
 
Image for Stephan Vincent Nölke

Team Tobias Lammert

Mitglied der Geschäftsleitung / Business Director

Wir bei comevis wissen, wie über den Hör-Sinn echte Mehr-Werte zu entwickeln sind. Die vielen Einsatzmöglichkeiten dafür faszinieren mich jeden Tag aufs Neue!
Image for Tobias Lammert

Team Carsten Fischer

Senior Consultant, Beratung & Projektsteuerung

Meine Motivation ist es Emotionen hörbar und wirtschaftlich nutzbar zu machen.
Image for Carsten Fischer

Team Alexander Thesing

Senior Consultant Acoustic Science & Design

Klang ist ein kommunikativer Leistungsträger. Er differenziert dort, wo das Visuelle an seine Grenzen stößt.
Image for Alexander Thesing

Team Mirjana Josic

Projektmanagement

Musik lässt mich durch die Welt tanzen und sorgt für gute Laune.
Image for Mirjana Josic

Team Nele Rasche

Projektmanagement

Jeder Ort kann der klangvollste sein, es kommt nur drauf an wie und mit wem man musiziert.
Image for Nele Rasche

Team Carsten Guth

Senior Consultant, Beratung & Projektsteuerung

Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen. Und genau das - macht für mich Tag für Tag den enormen Reiz bei comevis aus.
Image for Carsten Guth

Team Ila Bicker

Administration

Der Gesang ist die in höchste Leidenschaft klingende Rede. Musik ist die Sprache der Liebe.
Image for Ila Bicker

Team Patrick Claude Nölke

Projektmanagement & Digital Planning

Musik, Klänge und Stimmen können jede Alltagssituation innerhalb von Sekunden zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
Image for Patrick Claude Nölke

Team Lars Nießen

Junior Consultant Acoustic Science & Design

Klang hat die wunderbare Kraft, emotional zu berühren. Dass sich niemand vor dieser Kraft verschließen kann, macht die experimentelle und konzeptorientierte Arbeit mit Klängen für mich besonders spannend.
Image for Lars Nießen

Team Sebastian Hanfland

Senior Consultant

Es gibt keinen wirkungsvolleren Weg Menschen so emotional zu berühren wie mit den richtigen Klängen.
Image for Sebastian Hanfland

Team Weitere comevis Acoustic-Performer

...freuen sich von Ihnen zu hören!

Image for Weitere comevis Acoustic-Performer

comevis Klangforschung

Dass Audio Branding bzw. der Corporate Sound als integraler Bestandteil der Corporate Identity, auf dem Weg zur akustischen Markenführung, heute immer unverzichtbarer werden, hat sich grundsätzlich durchgesetzt. Des Weiteren stellt dies auch die Basis für effektives Audio- und Voicemarketing dar. Doch warum nutzen Unternehmen zur Durchsteuerung innerhalb der eigenen Kommunikationsstrukturen, nur unzureichend etablierte Regelwerke? Zum Beispiel in Form eines klaren Audio Guidings oder Audio Brand Books?

 

 

Edition Comevis

Edition comevisTone of Voice

„Tone of Voice - Wenn Stimme zur Marke wird“, das seit 2012 auf dem Markt ist, greift das Thema Corporate Voice und Voice Branding auf. In diesem Buch geht es um die auditiv definierte Corporate Language. Es ist sicher nicht nur für Funktionsinhaber in Unternehmen oder Studierende spannend, sondern eröffnet auch neue Einblick für jedermann – denn Sprache ist auch Karrierefaktor.
Erfahren Sie mehr
Image for Tone of Voice

Edition comevis1x1 des Audiomarketing

„Das 1x1 des Audio-Marketings“ gilt als unentbehrlicher Ratgeber für alle, die im Beruf mit dem Einsatz von Musik, Klang und Stimme zu tun haben und für alle die wissen möchten wie Audio Branding, Audio-Marketing und Audio-Interface-Design im täglichen Einsatz funktioniert.
Erfahren Sie mehr
Image for 1x1 des Audiomarketing

Edition ComevisDas 1x1 des multisensorischen Marketings

„Das 1x1 des multisensorischen Marketings“, erschienen 2011, liefert beispielsweise Antworten auf folgende Fragen: Welche Farbe hat Freude, wie schmeckt Tradition, wie fühlt sich Fürsorge an, wie duftet Sportlichkeit und wie klingt Fernweh“.
Erfahren Sie mehr
Image for Das 1x1 des multisensorischen Marketings