Background

Anwendungsinformationen

Acoustic Product Performance

Der Begriff Acoustic Product Performance bezeichnet die klanglich-kommunikative Leistung eines Produkts und stellt das konstruktive, akustische Bindeglied zwischen Markenklangerfahrung, Nutzerführung über Funktionsklang und User Experience dar.

Sound ist kommunikativer Leistungsträger bei der Interaktion zwischen Customer und Produkt. Performante Sound-Konzepte unterstützen dabei die intuitive Produkt-Interaktion und führen so zu einer positiven Gesamtbewertung der Produkt-Wahrnehmung & -Usability.

Acoustic Experience

Die richtige Klangarchitektur macht Produkte sinnlich erleb- und erfahrbar, weckt Assoziationen und kodiert markenrelevante Inhalte.

Klang macht Produkte emotional erfahrbar und verleiht ihnen einen besonderen Charakter. Damit können Assoziationsprozesse initiiert werden, die die Bedienung eines Geräts vertrauter, angenehmer und komfortabler machen. Im Produkt Design ist längst verankert worden, dass die hedonische Qualität als ein elementares Qualitätskriterium zur Bewertung der Benutzerfreundlichkeit verstanden werden sollte.

Audio Interface Design

Eine definierte Functional Sound Syntax assistiert dem User verständlich, logisch und einfach.

Jedes Produkt sollte eine klare & verständliche Sprache sprechen.

 

Eine performante Functional Sound Syntax hilft kommunikative Funktionen in der Mensch-Maschine-Interaktion verständlich zu übermitteln, den häufig überreizten visuellen Sinn zu entlasten und die Produkt-Interaktionen zu einem ganzheitlichen Produkterlebnis zu erweitern.

COMEVIS GMBH & CO. KG
SCHANZENSTR. 39 E1
D-51063 Köln

FON +49 (0) 221 177 339 - 70
MO - FR 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

© 2019 

comevis_ist_Gewinner_des_Kölner_Unterneh