Begriffsdefinitionen

Brand Sound Library

Eine eigens entwickelte Sound Library ermöglicht der Unternehmenskommunikation, die Vertonung Ihrer Inhalte spielend leicht selbst in die Hand zu nehmen. Dank individuell komponierten, markenkompatiblen Sounds und Musik-Loops - Nie war es einfacher, den Ton anzugeben.

Definition: Brand Sound Library

Unsere Corporate Sound Library besteht aus vielen verschiedenen klanglichen Elementen wir beispielsweise Intro, Musik, Soundeffekte, Loops Outro, etc. Diese erstellen wir mit unserer bewährten C-Profiling Methodik.


Der Vorteil: Maximale Flexibilität bezüglich Dramaturgie, Videolänge und -genre, sowie die Sicherheit, dass ausschließlich markenkonforme Klänge zielgerichtet eingesetzt werden.


Um Ihre Markenklänge bestmöglich strukturiert, systematisch und vor allem im Sinne der Marke anwenden zu können, erhalten Sie auf Wunsch neben Ihrer Sound Library den dazugehörigen, passgenauen Sonic Code.


Unsere speziell für Sie entwickelte Brand Sound Library enthält individuell komponierte Soundmodule, mit welchen Sie Ihren Markensound in all seinen Facetten ganz einfach selbst anwenden können.


So wird Markensound digital, intuitiv und einfacher anwendbar.

Portfolio.png
Sound Lautsprecher

Noch Fragen?

Klangvolle Inspiration

In 3 Schritten mit unserem Library Profiler zu hörbar mehr Performance


1. Content mit Ihrem Library Profiler finden

2. Soundmodule auswählen und herunterladen

3. Sounds einsetzen, anwenden und profitieren


Eine herausragende Marken-Vertonung besteht nicht nur aus einzelnen Sounds oder Jingles. Es braucht weit mehr, um eine Marke akustisch abzuheben. Gut, dass Sie uns gefunden haben, denn genau das haben wir verstanden! Aus zahlreichen klingenden Elementen wie zum Beispiel Intro, Musik, diversen Soundeffekten, Outro und vielem mehr entsteht Ihr persönlicher Marken-Sound. Damit Sie diese Vielfalt maximal ausschöpfen können und jederzeit einfach auf Ihre Soundmodule zugreifen können, haben wir den VAD.io Library Profiler entwickelt.