Suche
  • comevis

Red Bull produziert ungewöhnliche Soundscapes

Aktualisiert: Apr 1


Der Konzern Red Bull steht schon lange nicht mehr nur für Energydrinks. Atemberaubende Sportevents, hohe Geschwindigkeiten und wagemutige Stunts prägen das Image des Getränkeherstellers.




Aber was wären diese Live-Events ohne den entsprechenden Sound? Für den richtigen Gänsehautmoment benötigt es lauten Motoren, quietschende Reifen und das laute Jubeln der Fans.


Dies hat auch Red Bull erkannt und sich den US-amerikanischen Hersteller für Audiotechnik zur Seite geholt - Shure.


Zusammen haben die beiden Partner Ende 2018 drei aufstrebende Musikproduzenten mit dem MV88+ Video Kit ausgerüstet und die Geräuschkulisse bei drei Sportevents von Red Bull aufgenommen.


Das Ergebnis sind drei Soundscapes voller Adrenalin.


Wie sich 380 km/h in der Luft, 80km/h auf dem Eis und eine jubelnde Menge bei einem der härtesten Mountainbikerennen der Welt anhören, erfahren Sie hier.




Jacqueline Kucia

Creative Consultant & Project Manager


"Inhalte werden schnell vergessen. Doch der emotionale Eindruck eines guten Klangs bleibt."

134 Ansichten

COMEVIS GMBH & CO. KG
SCHANZENSTR. 39 E1
D-51063 Köln

GBA20_HO_NOMINEE_4C_NG.png

FON +49 (0) 221 177 339 - 70
MO - FR 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

comevis_ist_Gewinner_des_Kölner_Unterneh

© 2002-2020