• comevis

Yello bricht alle Erwartungen im TV und im Sound Branding

Aktualisiert: 1. Juli 2020

So klingt Erfolg bei unserem Kunden Yello.


Mit den zum Jahresbeginn (2019) ausgestrahlten TV-Spots wird das vor zwei Jahren eingeführte Sound Branding mit neuen kampagnenorientierten Akzenten weiter intensiviert.


Für unterschiedliche Kampagnen Routen wurden aus der yello sonic DNA mehrere differenzierte akustische

Inszenierungskonzepte entwickelt, welche situativ eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang ist die yello sonic DNA weiter ausgebaut worden, so dass sich die Marke yello akustisch stetig evolutioniert.


Das Voice Branding wird mit den definierten corporate Voices weiter gefestigt, ebenso bleibt das von comevis entwickelte Soundlogo weiterhin über alle Mediengattungen DAS zentrale akustische Wiedererkennungsmerkmal der Marke yello.


Entwickelt wurde die Kampagne über alle Kanäle von Serviceplan Campaign Hamburg. Alle corporate Sounds, Voices sowie das Soundlogo kommen von comevis aus Köln. Die Mediaplanung verantwortet Pilot Hamburg.


Hier geht's zum Presse-Bericht von yello.


Mehr Best Practice Infos hier.




Alexander Thesing

Creative consultant & project manager


„Klang ist ein kommunikativer Leistungsträger. Er differenziert dort, wo das Visuelle an seine Grenzen stößt.“


229 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen