top of page
comevis - akustische Markenführung - Soundbranding - Audio Voice - Hamburg Wasser - Header
Hamburg-Wasser-holt-SF-Brand-Affairs-ins

Audio/Voice Innovation | Acoustic Service Design

Hamburg Wasser

Aus Hamburg - für Hamburg - Jeden Tag, rund um die Uhr. Egal ob Wasser oder Abwasser: Es läuft in Hamburg. 

Seit dem Jahr 2010 begleiten wir Hamburg Wasser in der akustischen Service-Kommunikation und entwickelten ein vollumfängliches Acoustic Service Design – vom individuellen Sound Design bis hin zu professionellen Dialog- und Interaktionskonzepten - für eine einzigartige Customer Experience (CX). Mit Blick in die Zukunft nutzt Hamburg Wasser schon heute unser hybrides Service Design in Form des eigens entwickelten VAD.io Creator, welcher die A.I. Content Creation schnell und flexibel ermöglicht.

Wasser

So klingt Wasserversorgung in Hamburg

PLAY SOUND

00:52

Audio/Voice Design by comevis.com
Bildquelle: Hamburg Wasser

Image by Dimitris Kiriakakis

Klang Architektur

Klangarchitektur Hamburg Wasser.png
Image by Jonas Tebbe

Tone of Voice

Tone of Voice o2.png

Hybrides Audio/Voice Service Design

A.I. Content Creation bietet eine neue Möglichkeit das akustische Service Design individuell anzupassen. Hamburg Wasser gestaltet mit unserem "Audio it Yourself Tool" flexibel, beispielsweise den Infotainment-Bereich. Mit dem VAD.io Creator können kurze Audiofiles ganz ohne große Planung, Audio-Engineering oder Mixing schnell und einfach in Echtzeit selbst erstellt werden. Mit über 330 Stimmen bietet der VAD.io Creator Zugang zu den besten neuralen und klassischen TTS Stimmen.

hybrid Hamburg Wasser.png

Welcome

Menu

Waiting

Infotainment

TTS Beispiel

Audio/Voice Service Design X-Mas

Besonders stimmungsvoll wird es bei Hamburg Wasser zur Weihnachtszeit.

Unsere klangvoll abgestimmte X-mas-Adaption sorgt mit weihnachtlicher Atmosphäre  für ein echtes Highlight und eine wirkungsstarke Brand Experience (BX).

Callflow Hamburg Wasser 2022.png

Welcome

Menu

Infotainment

Self Services

Sonnenuntergang im Hamburg

Weitere Best Practices gibt es hier:

bottom of page