top of page
  • Autorenbildcomevis

DFB Soundbranding-Strategie gewinnt 2x beim German Brand Award 🏆🏆

Aktualisiert: 18. Juni

In der Kategorie »Excellent Brands« erhielten comevis und der DFB die Auszeichnungen "Winner" und die Sonder-Ehrung "Special Mention" in "Excellence in Brand Strategy and Creation".


Mit über 1.300 Einreichungen aus 19 Ländern erreicht der GBA damit eine große internationale Resonanz.


Stephan Nölke und seine Prokuristen Patrick Nölke und Alexander Thesing beim German Brand Award in der Uber Arena Berlin.

Die Geschäftsleitung von comevis, Alexander Thesing, Stephan Vincent Nölke und Patrick Claude Nölke, auf der German Brand Award Gala in Berlin.

 

Das DFB Sound Branding wurde 2x ausgezeichnet 🏆🏆

Für besondere Aspekte der Markenführung vergibt die Jury das Prädikat Special Mention.


German Brand Award special

»Special Mention« für DFB code-basiertes Sound Branding in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation:

Brand Experience of the Year


German Brand Award Winner

»Winner« für DFB code-based Soundbranding in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation:

Brand Communication & Acoustic & Sensoric Branding 




 

"Markenführung hörbar machen und digital-innovativ für unseren Multi-Brand-Kosmos umsetzen, das war und ist die Herausforderung. Wir sind stolz und freuen uns gemeinsam mit unserem Partner comevis über diese beiden Auszeichnungen."  
Juri Müller DFB




Juri Müller, Teamleiter Brand & Marketing Services des DFB







"Auditive Brand Experience bedeutet für uns, dass unsere Dachmarke sowie unsere Sub-Brands mit geschlossenen Augen über den auditiven Family-Code wiedererkennbar werden und die Zugehörigkeit zu unserer Markenfamilie spürbar ist.
Juri Müller DFB
 





Maximilian Arthen, Senior Brand Manager des DFB







DFB Sound Branding DE-Coded

Mehr hören im Case-Video🎶





 

Auditive Multibrand-Strategie by comevis 🎶⚽


Im Vergleich zu bereits international bekannten Audio Brands sticht die DFB Auditive Brand Experience seit Ende 2023 hervor, dank ihrer Mehrmarken-Komplexität und der konsequenten Nutzung AI-basierter Management- und Analysetools aus der comevis

C-Cloud.


Das DFB Soundbranding stand vor der Herausforderung, die vielfältigen Marken des DFB – 4 Hero- und 5 Supporter-Marken, von der Frauen- und Männer-Nationalmannschaft über den DFB-Pokal bis hin zur 3. Liga – auditiv zu vereinen.


Das Ziel war klar: Eine kohärente akustische Identität schaffen, die gleichzeitig die Einzigartigkeit jeder Marke bewahrt.


Die methodische Herleitung und individuelle Strategie wurde durch ein mehrstufiges Marktforschungsverfahren begleitet. Dies stellte sicher, dass die auditive Leitidee nicht nur emotional resoniert, sondern auch die Markenwerte perfekt widerspiegelt. Heute entfaltet jede Marke, genau passend zu ihrer Positionierung, ihre individuellen hörbaren Wirkpotenziale und trägt so zur unverwechselbaren Auditive Brand Experience des DFB bei.

 

Von der Leitidee bis hin zum auditiven DFB Family-Code


⚽ Die Methodik des code-basierten Sound Branding von comevis ermöglicht es, eine auditiv-modulare Strategie für die DFB-Markenfamilie zu entfalten. Dabei werden strategische Markenwerte in hörbare Parameter übersetzt, welche den einzigartigen DFB Family-Code formen.


⚽ Über 500 individuelle Audio-Assets wirken in den jeweiligen Kommunikationsformaten des DFB und maximieren die spezifischen akustischen Potenziale jeder Marke. Dabei kommt dem DFB Sound Logo, den Social Media Templates (Video-Moods), den TV-Bumpern, die beispielsweise bei TV-Übertragungen, dem DFB-Pokal, der Welt- und Europameisterschaft, in Podcasts sowie im Social Media und bei Live-Events eingesetzt werden, eine besondere Rolle zu.


⚽ Die speziell für den DFB kreierten KI-basierten Management- und Analysetools unterstützen den strategischen Ansatz einer nachhaltigen Brand Experience & Communication innerhalb der auditiven Markenführung und bietet allen Anwendern einen maximal leichten Zugang zum modularen Designsystem des DFB.

 

Stephan Vincent Nölke, Patrick Claude Nölke und Alexander Thesing

Stephan Vincent Nölke (CEO), Patrick Claude Nölke (ppa.) und Alexander Thesing (ppa.)


"Wir sind stolz auf die zweifache Auszeichnung für unsere strategische Arbeit mit dem DFB. Emotionales Brand Building an jedem Berührungspunkt war unser Ziel, um eine authentische Verbindung zwischen den DFB-Marken und ihren Zielgruppen zu schaffen. Ein erfolgreiches Sound Branding, wie das des DFB, muss heute selbstverständlich auch KI-orientiert gelebt werden, um die volle Kraft effektiv entfalten zu können."

comevis GmbH & Co. KG

Stephan Vincent Nölke, CEO

Alexander Thesing (ppa.), CCO & Head of Science

Patrick Claude Nölke (ppa.), CDO & Head of Innovation

 

Hintergrundinformationen


Rat für Formgebung – der Initiator wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet. Der Rat für Formgebung setzt sich mit seinen Awards, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für die Förderung von Design, Marke und Innovation ein. Er ist eine unabhängige und international agierende Institution.


Die Jury setzte sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. 


German Brand Institute – der Auslober: Die Stiftung German Brand Institute verfolgt das Ziel, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung. 

 

 




182 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page