Background

Wissenswertes

Tone of Voice

Richtlinien für Ihre Corporate Voice, Markensprache und -klang

Guideline Corporate Voice & Corporate Language

Das Thema Tone of Voice adressiert alle, die mehr wissen möchten über den Erfolgsfaktor Sprache. Dies betrifft jeden einzelnen von uns aber insbesondere Unternehmen und Marken, die mittels auditiv definierter Corporate Language hörbar Profil gewinnen.

Die menschliche Stimme – in ihrer hohen Identifizierungs- und Differenzierungsfunktion bildet die Sprache im Kern die Basis für gesellschaftliche Akzeptanz und Ansehen, ist mithin ein Distinktionsmerkmal. Schon die Menschen der römischen und griechischen Antike verfeinerten ihren Sprachgebrauch im Detail.

Sprache ist immer ein emotionales Erlebnis, das uns affiziert und beeinflusst.

Ebenso wie Klangfaktoren gelten Wortwahl, Sprachmuster, Satzbau und Grammatik als charakteristisch für eine (Marken)Persönlichkeit.

Um als authentisch und glaubwürdig wahrgenommen zu werden, ist Einheitlichkeit auch in sprachlicher Hinsicht von entscheidender Bedeutung. Der Weg dahin führt über einen konsequenten Definitionsprozess im Sinne der Marke und ihrer Werte. Am Ende steht ein Style- und Wording-Manual, das im Idealfall alle mündlichen und schriftlichen Kommunikationskanäle berücksichtigt. Die Kunst dabei ist, kein starres Regelwerk zu schaffen, sondern Orientierung zu geben und gleichzeitig Spielraum für Veränderungen zu lassen.

COMEVIS GMBH & CO. KG
SCHANZENSTR. 39 E1
D-51063 Köln

FON +49 (0) 221 177 339 - 70
MO - FR 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

© 2019 

comevis_ist_Gewinner_des_Kölner_Unterneh