Begriffsdefinition

Acoustic Ecology I Klangökologie

Sehnsucht nach Stille!

Definition: Klangökologie - Acoustic Ecology

Nie zuvor wurden unsere Ohren mit so vielen Geräuschen überflutet. 
 
So leben wir in einer Zeit, in der die Umwelt, die Arbeitsumgebung und das persönliche Umfeld in allen Lebensbereichen stärker denn je durch Klang im positiven wie auch negativen Sinne geprägt werden. Die weitreichende Technologisierung, der Ausbau der Infrastrukturen und die Tatsache, dass es nie so viele Endgeräte mit der Wiedergabemöglichkeit von Klang gab, sind die Ursachen für diesen Umstand.

Der tägliche – SOUND OVERLOAD – steigt permanent.

Dies hat zur Folge, dass jeder fünfte Europäer mindestens nachts unter Dezibelwerten leidet, die gesundheitsschädigend sind. Auch nach Umfragen des Umweltbundesamts fühlen sich knapp 70 Prozent der Deutschen von Lärm belästigt. Jeder zweite Deutsche fühlt sich durch Straßenverkehrslärm gestört, jeder dritte durch Züge, jeder vierte durch Fluglärm und mehr als 40 Prozent durch ihre Nachbarn.


Wir wollen aus der Perspektive von Unternehmen, Marken und Produkten die Welt überzeugend klangvoller gestalten und unerhörte Potentiale konsequent nutzen.

Unser Ansporn ist das Streben nach einer gesunden Klang-Ökologie für alle Menschen und unterstützen Sie dabei mit Lösungen für Räume und Produkte – digital und physisch.

acoustic-ecology
acoustic-ecology

Zu unserem Acoustic Ecology Angebot:

Noch Fragen? 

Mehr zum Schall